Bühnenprogramm

An zwei Tagen buntes Programm mit viel Musik

Für jeden etwas Passendes dabei am Freitag, 23. August, und Samstag, 24. August

Bei hoffentlich sommerlichen Temperaturen kann inmitten der Soester Altstadt am Freitag und Samstag bis in die Nacht gefeiert werden. Ob lieber mittanzen vor einer der Veranstaltungs-Bühnen oder den Tag gemütlich mit einem Cocktail in der Chillout-Area am Großen Teich ausklingen lassen, kann jeder selbst entscheiden…

Die beide Bühnenprogramme im Überblick

Freitag, 23. August 2024 von 15 - 24 Uhr

ab 15 Uhr

  • Verschiedene DJ's-Sets
    Beach-Area "Parkplatz Großer Teich"

ab 19 Uhr 

  • verschiedene Live-Acts
    Bühne Vreithof und Petrikirchplatz Nord
Herr Puppe

Samstag, 24. August 2024 von 13 - 24 Uhr

Live Szene

ab 13 Uhr

  • Verschiedene DJ's - Sets
    Beach-Area "Parkplatz Großer Teich"

19 Uhr 

  • verschiedene Live-Acts
    Bühne Vreithof und Petrikirchplatz Nord

  • Nachwuchskünstler
    Bühne Brüderstraße (Woolworth)

Wer? Wann? Wo? 

Wer wann auf welcher Bühne seine Musik zum Besten gibt, könnt ihr euch hier anschauen... An beiden Tagen kann auf jeden Fall bis 24 Uhr gefeiert werden. 

Freitag, 23. August 2024

Beach Area "Parkplatz Großer Teich", 15.00 - 24.00 Uhr

Jthan (Co-Headliner)

Jthan gehört zweifelsohne zu den bekanntesten und beliebtesten DJs im Sektor. Dieser Künstler erfindet sich stetig neu und macht die Nacht zu einem unvergesslichen Erlebnis. Er versetzt bekanntlich regelmäßig mit seinen Sets jedes Event in Ausnahmezustand.

Mittlerweile betreibt er nicht nur den Club „Herr Nilsson“ in Arnsberg und das „Houseboot“ auf dem Möhnesee, sondern ist auch der Macher des Eventprojekts „Nachtlegenden“ mit dem er in ganz NRW auf den Kopf stellt.

Playtime: 15.00 - 16.00 Uhr

Jhtan

Rob-T

Rob-T

Seine Leidenschaft zur elektronischen Musik kann der Allagener schon lange nicht mehr leugnen. Getreu dem Motto „Music is more than just listening“ trifft Rob-T im Genre „House“ zu jeder Veranstaltung den Ton. Ob schon im Kreis Soest, Paderborn oder Bielefeld stoppt die musikalische Reise dieses mal mit Freude in der Soester Innenstadt.

Playtime: 16.00 - 17.00 Uhr 


Monkey Bastards

Nur ein guter DJ zeugt unvergessliche Momente mit Musik! Das wollten sich die beiden Jungs, Johny (Hannes Ritter) und Osca (Dennis Wiosna) zum Ziel machen. Den Anstoß zum Erfolg, gab das ehemalige Soester Cactus 2.0 im Jahr 2010. Als Residents dieses Lokals machten sich die Monkeys schnell einen Namen und boten Soest und Umgebung erfolgreiche Momente mit fetten Beats. 

Durch ihr charismatisches, sympathisches und verrücktes Auftreten, mit oder ohne Affenmaske, blieben die Monkeys bei ihren Gästen in Erinnerung. 

Playtime: 17.00 - 18.00 Uhr 

Monkey Bastards

DRY & BOLINGER (Headliner)

Dry & Bolinger

Bekannt wurden die beiden DJs aus Soest/NRW durch Ihre Tracks mit internationalen Künstler*innen wie z.B. CeCeRogers, Barbara Tucker, Milk & Sugar, Purple Disco Machine & Cosmo Klein. Ihre DJ Sets sind stets ein absolutes Highlight, in denen sie House Music leben und die verschiedenen Genres wie Afro House, Vocal House & Disco House aber auch etwas Tech House und House Classics zu einem unverwechselbaren, tanzbaren Mix verbinden.

Playtime: 18.00 - 20.00 Uhr


DJ FBN

Ehemals mit einem guten Freund als „The Pitchrockers“ aufgetreten, mischt DJ FBN seit einiger Zeit alleine die elektronische Musikszene am Möhnesee und Umgebung auf. Seit über 10 Jahren ist er schon als leidenschaftlicher DJ unterwegs und schafft es immer, das Publikum mit seinem unfehlbaren Gespür für den perfekten Beat in den Bann zu ziehen. Musik ist sein Leben - einfach unverzichtbar!

Playtime: 20.00 - 21.00 Uhr 

DJ FBN

Marc Knaup (Co-Headliner)

Marc Knaup

Als ein Teil des DJ- und Produzentenduos „Hi.5“ hat Marc Knaup in den letzten Jahren bleibenden Eindruck in der regionalen Clubszene hinterlassen. Zahlreiche Releases auf renommierten Labels (Kokolores Records, RUN DEEP Records), Residencies im Stereo Bielefeld und Residenz Club sowie Festivalgigs bei den renommiertesten Open Airs der Region (Stone Dance Open Air, Wapelbeats, Treppentanz, T1GA, Friedas Tanz Tee, Asta Sommerfestival Paderborn, Campus Festival Bielefeld uvm.) machen ihn zu einem gern gesehenen Gast hinter dem DJ Pult.

Playtime: 21.00 - 22.00 Uhr


Chill Out mit DJ Fbn & Marc Knaup

Ab 22 Uhr geht es dann etwas ruhiger zu. DJ Fbn und Marc Knaup geben zum Abschluss des ersten Tages nochmal dann die etwas "leiseren Töne" zum Besten. Bis 24 Uhr kann in gemütlicher Runde dort noch gechillt und den Klängen gelauscht werden. 

Fbn & Marc Knaup

Vreithof, 19.00 - 24.00 Uhr

Voice of Swing by Jens Dreesmann

Seit vielen Jahren ist Jens Dreesmann regelmäßig bei einigen klangvollen Big Bands als Gastsänger aufgetreten und hat 2017 zusammen mit Stefan Weber (Piano), Mario-Levin Schröder (Bass) und Benny Mokross (Drums) die Formation VOICE OF SWING by Jens Dreesmann gegründet.

Das Programm: Klassiker der Swing Ära von den 40er Jahren bis heute. Dazu zählen mittlerweile natürlich auch Songs von Roger Cicero, Gregory Porter und Jamie Cullum.

Bei ihren Auftritten und Konzerten haben VOICE OF SWING sehr häufig einen Gastmusiker (Saxophon oder Trompete) als Solist dabei, der dem Sound der Band eine weitere aufregende Klangfacette beisteuert.

In Soest beim Stadtjubiläum sind sogar gleich zwei Gastmusiker dabei: Dmitrij Telmanov an der Trompete und der begabte Soester Gitarrist Noah Weber, der zur Zeit in Osnabrück Jazzgitarre studiert.

Playtime: 19.00 - 21.00 Uhr

Voice of Swing

Exile

Exile

Exile konzentriert sich auf die rohe Energie der Rolling Stones in den späten Sechzigern und frühen Siebzigern. Vor allem, weil es diese Periode der Rock’n’Roll-Geschichte war, die die Stones unvergesslich machte!

Exile (mit Sitz in Rotterdam) wurde im Sommer 2019 gegründet und hatte einen schnellen Start mit Auftritten in den Niederlanden, dem Vereinigten Königreich, Deutschland und Belgien. Es ist eine Gruppe von professionellen Musikern, die schon seit Jahren zusammenarbeiten und sich beim Spielen mit Herman Brood, Gruppo Sportivo, Normaal u.a. kennengelernt haben. Dieses Mal hat sich diese Gruppe von Rock’n’Roll-Süchtigen entschieden, wieder zusammenzukommen, einfach wegen ihrer Liebe zur Musik der Rolling Stones!

Playtime: 22.00 - 24.00 Uhr

Petrikirchplatz Nord, 19.00 - 24.00 Uhr

Heimische Vögel

4 Vögel, die auszogen, die Welt mit Punkrock zu erobern. Dabei fühlt sich die in Musik und Texten ausgelebte, augenzwinkernde No-Future-Attitüde an wie eine warme Umarmung mit dem ausgestrecktem Mittelfinger. Gegründet im Herbst 2021, brüteten die vier ihre ersten Songs aus und feilten an ihrer Idee von Punkrock. Im Frühjahr 2023 verließen sie zum ersten Mal das Nest und zeigten das Ergebnis vor Publikum. Seitdem sind sie auf einigen Bühnen in der heimischen Region gelandet, wobei der Auftritt beim Getoese Festival 2023 mit Bands wie Die Sterne, Kochkraft durch KMA, Annie Taylor, Coach Party und Make a Move wohl
der bisher aufregendste Ausflug für die Band war. Die „heimischen Vögel“ haben Spaß an ihrer Musik, an der Bühne und am Publikum und das sieht man ihnen an. So fällt es nicht schwer, sich mit dem flatterhaften Quartett anzufreunden und sich von den Vögeln auf eine energiegeladene und tanzbare Reise mitnehmen zu lassen. 

Heimische Vögel sind:
Johannes Zeigner (Gesang und Gitarre)
Santiago Mugni (Gitarre und Gesang)
Sebastian Koppenrade (Bass und Gesang)
Daniel Peters (Schlagzeug und Gesang)

Playtime: 19.00 - 22.00 Uhr 

Heimische Vögel

PushUp & Friends 

PushUp

Seit weit mehr als 15 Jahren ist die Band aus Bochum nun tief im Westen unterwegs, um gute Laune und gute, handgemachte Funk-, Soul- und Popmusik zu verbreiten. Die Band besteht aus 8 Musikern mit Bläsersatz (Trompete, Posaune & Saxofon) und spielt international bekannte Klassiker aus den 60er - 90ern von z.B. Aretha Franklin, Tina Turner, James Brown, Stevie Wonder sowie aktuelle Titel aus den Charts, die sich mit dem Genre vereinbaren lassen. Aktuell sind das z.B. die Hits von Beyoncé, Bruno Mars, Justin Timberlake, uvm. – dabei ist ein Gute- Laune Lifting garantiert!

Special Guest live dabei:
Pamela Falkon ( New York, USA) 
Maurice Allen Lee (Oklahoma, USA) 

Playtime: 22.00 - 24.00 Uhr

Samstag, 24. August 2024

Beach Area "Parkplatz Großer Teich, 12.00 - 24.00 Uhr

Miya Whitehouse

Miya Whiethouse

Miya Whitehouse ist eine deutsche DJ und Soundscape Designerin.
Sie ist Certified Artist der Tomorrowland Academy, der offiziellen DJ und Producer School des größten Elektrofestivals weltweit, und für ihre konzeptionelle Herangehensweise in ihren DJ Sets sowie ihren experimentellen und kontrastreichen Ansatz im Bereich Produktion bekannt. Ihr Fokus liegt auf den Genres Deephouse, Techhouse sowie Melodic House/Techno. Durch ihre Begeisterung für Musik umfasst Miyas musikalische Bibliothek jedoch weitaus mehr. “Wenn Musik gut gemacht ist, verdient sie als kreatives Werk Respekt – die Stilrichtung ist da doch eher sekundär.”

Playtime: 13.00 - 14.30 Uhr


Herr Puppe

Musik ist meine Rettung - und hoffentlich meine letzte
Für Herrn Puppe ist dies nicht nur ein Zitat, sondern eine Leidenschaft. Nach vielen Jahren, die ihn die elektronische Musik begleitet hat, beschließt er, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und sich hinter die Decks zu stellen. So hatte er 2020 seinen ersten Auftritt und steht seitdem für verträumte, treibende Beats und melodiösen Techno. Mal sehen, wohin ihn seine musikalische Reise führen wird.

Playtime: 14.30 - 15.30 Uhr

Herr Puppe

Deepinto

Deepinto

“ My Flow is your Flow " unter diesem Motto wird Nick Gentile aka Deepinto seit 2008 als gefragter Dj in Italien und Deutschland für die unterschiedlichsten Events gebucht. Egal ob Beachclub, Cocktailbar oder Festival, mit seinem einzigartigen Sound, der aus Deep Afro Beats, Perkussion und Latin House besteht, sorgt er zuverlässig für Begeisterung bei den Hörern. Durch seinen differenzierten Sound bleibt kein Bein still stehen. Eine musikalische Kostprobe bekommt man regelmäßig bei den Primo Events und im Lemon Club. Fasziniert von der Soester Innenstadt und von der Soester Clubbing Szene freut er sich ein Teil vom Line up des Jubiläums zu sein."

Playtime: 15.30 - 16.30 Uhr


Denz

Der gebürtige Soester besticht vor allem durch seine Mischung aus den Genres „House“ und „Deep House“. Bekannt durch den MAD Club Soest und weitere Veranstaltungen im Kreis hat er sich in den letzten zehn Jahren einen Namen gemacht. Voller Vorfreude blickt er auf das sommerliche Heimspiel im Herzen von Soest.

Playtime: 16.30 - 17.30 Uhr

Denz

Tripsitter (Co-Headliner)

Tripsitter

Als Veranstalter des Mollywood Festivals, Produzent & DJ begleitet euch Tripsitter mit feinstem Underground-Techno durch die Nacht und verhindert, dass ihr auf schlechte Gedanken kommt. Der Name spiegelt sein Ziel und das Ergebnis wider, das er sich für seine Gigs wünscht: Glückliche Menschen zu sehen, im Moment zu leben und den Alltag zu vergessen. Sein aktueller Sound ist melodisch treibend, untermalt von dunklen Bässen, harten Drops & Funky Trance Elementen. Er ist seit vielen Jahren in der Techno-Szene zuhause und sorgt für gute Vibes und energiegeladene Floors!

Qualität ist niemals Zufall; sie ist immer das Ergebnis hoher Ziele, aufrichtiger Bemühung, Liebe zum Detail, künstlerischer Freiheit & Kreativität.” (Tripsitter)

Playtime: 17.30 - 18.45 Uhr


Mush-T (Co-Headliner)

Seit über 10 Jahren überzeugt das DJ - Duo aus Soest mit ihrem abwechslungsreichen, elektronischen Sound. Durch ihre einzigartigen Sets, welche von Disco-, Funky-, Tech- bis hin zu Bass House geprägt sind, gehören die beiden zu den Aushängeschildern des Kreises. Sie konnten sich schnell für Clubs und Festivals in ganz NRW empfehlen und sich nachhaltig in der Szene etablieren.

Für Hannes und Nils ist es eine große Ehre, die Jubiläumsfeier im Herzen von Soest organisatorisch wie auch musikalisch mitzugestalten.

Playtime: 18.45 - 20.00 Uhr

Mush-T

Krumm & Schief (Headliner)

Krumm & Schief

Krumm & Schief aka KuS ist nicht nur ein DJ- und Produzentenprojekt, sondern auch Gründer und Organisator des City of Flowers Festivals, das in NRW Deutschland stattfindet. Alles was sie tun oder produziert, ist mit Leidenschaft und Liebe zur Musik verbunden. Fortschritt durch Technik ist nett gemeint, trifft aber nicht den Kern von KuS. Sie definieren sich über das Analoge. Von House, Deep & Melodic House über Techno bis hin zu eigenen Tracks eigene Tracks und Sounds im Vinylmodus, ausgiebige Interaktion und ein Faible für das Unerwartete sind Prioritäten, die in jedem Set garantiert Set.

Playtime: 20.00 - 22.00 Uhr


Chill out mit Krumm & Schief und Mush-T

Von 22.00 - 24.00 Uhr geht es zum Abschluss des Tages wieder ruhiger zu. Krumm & Schief zusammen mit Mush-T spielen chillige Klänge in der Beach Area. 

Krumm & Schief mit Mush-T

Vreithof, 19.00 - 24.00 Uhr

Funky Friends SHOW

Funky Friends

Die Jazzband „Funky Friends“ aus Soest – bestehend aus 6 jungen Nachwuchsmusikern aus Soest im Alter von 17-19 Jahren - bestechen durch ihre jugendliche Spritzigkeit und Dynamik im Zusammenspiel funkiger, jazziger und z.T. poppiger Arrangements in „üblicher“ Bandbesetzung: Rhythmusgruppe, Saxophon, Posaune und Gesang. 

Seit 6 Jahren erarbeiten sich die Funky Friends mit dem Interpretieren von Funk-, Jazz und Soulklassikern wie Pick up the Pieces, Night in Tunisia oder I Wish sowie mit Eigenkompositionen in der Jazzszene in Soest und darüber hinaus (VHS-Jazznacht Soest, Jazzclub Minden, Jazzclub Paderborn, Kneipenfestival 2024, musikalische Umrahmung von Stadtfesten oder bei Firmenanlässen) ein mitreißendes Programm, in dem „Schmankerl“ von Stevie Wonder, Ray Charles und Bobby McFerrin nicht fehlen dürfen.
Knackige Bläsersätze zum souligen Gesang und raffinierte Soloimprovisationen über die funkigen Grooves der Band überzeugen durch temperamentvolle Virtuosität und jugendlichen Ideenreichtum.

Überzeugen Sie sich selbst…..eine energiegeladene „Truppe“ performed inspirierende Jazz & Soulmusik!

Roland Danyi – Alt- und Tenorsaxophon
Moritz Kröger – Posaune
Lemian Schwolle – Klavier
Kester Jahn – Kontrabass & E-Bass
Abishan Nesananthan - Schlagzeug
Valentin Porsch - Gesang

Playtime: 17.00 - 18.00 Uhr 


Quincy Calling 

Weitere Infos folgen

Playtime: 19.00 - 21.00 Uhr


Alex im Westerland

Alex im Westerland

Die Ärzte -Tributebands gibt es viele, genauso wie "Die Toten Hosen" -Coverbands. Gruppen, die ausschließlich die besten Songs beider Bands spielen, gibt es dagegen kaum. "Alex im Westerland" gehören zu eben dieser seltenen Spezies: Ihr Bühnenprogramm besteht zu 100 Prozent aus den größten Hits dieser beiden Punkrock-Urgesteine aus Deutschland. Die Frankfurter Band versteht es spielend, die Stimmung zum Kochen zu bringen und legt nebenbei großen Wert darauf, die Zuschauer mit einzubeziehen: Das Publikum wird so zum festen Bestandteil der Show gemacht. "Unrockbar" bleibt garantiert niemand! Bei aller Partytauglichkeit liegt ein weiterer Schwerpunkt der vier erfahrenen Musiker aber auch auf einer musikalisch anspruchsvollen und klanglich authentischen Performance. Dabei kommen Ärzte-typische mehrstimmige Gesänge, Hosen-typische Gitarrensoli oder auch mal eine Soloakustikgitarre zum Einsatz. Egal ob im Club, auf Open-Air-Festivals, auf Stadtfest oder Privatparty: Die Band schafft es jedes Mal auf´s Neue, dass sowohl Musikliebhaber als auch Feierwütige von jung bis nicht mehr ganz so jung voll auf ihre Kosten kommen. So lange, bis "Alles unter Strom" steht!

Playtime: 22.00 - 24.00 Uhr

Petrikirchplatz Nord, 19.00 - 24.00 Uhr

Legendary Ghetto Dance Band

Coverband. Das Wort klingt so erschöpft, dass wir in diesem Fall darauf verzichten. Bei dieser bunten rheinländischen Truppe handelt es sich schlichtweg um Fan gebliebene Musiker, die mit großer Freude die Hits der letzten vier Jahrzehnte neu interpretieren. Somit haben wir es mit Überzeugungstätern zu tun, die genauso gern im Publikum stehen wie auf der Bühne. Und genau weil jeder Titel im Programm auch zu den persönlichen Lieblingssongs gehört, entsteht eine mitreißende Stimmung, der man sich nur schwer entziehen kann. Dabei werden weder Playbacks, noch Samples verwendet, auch wenn der Originaltitel komplett im Computer arrangiert wurde. Auf diese Weise bekommt jeder Titel eine persönliche handgemachte Note. Mehr als eine Coverband, sondern fünf Finger einer Faust die unaufhörlich für das kämpft, wofür es sich zu kämpfen lohnt. Das Recht auf Party!

Playtime: 19.00 - 22 Uhr

Legendary Ghetto Dance Band

Goldplay Show

Goldplay

COLDPLAY haben mit mehr als 80 Millionen verkauften Alben und unzähligen Nummer 1 Hits längst weltweiten Kultstatus erreicht und begeistern seit dem Ende der 90er Jahre Generationen von Popmusik-Liebhabern.

Goldplay.live ist Europas gefragteste Coldplay Tribute-Show. Unterstützt durch eine farbenfrohe akzentuierte Lightshow, Bühnendekorationen und einem brillantem Sound zelebriert die Band mit Hingabe seit über einem Jahrzehnt die zeitlose Musik Ihrer Vorbilder. Die Stimme und Performance des Frontmanns Dirk spielen dabei eine tragende Rolle, denn näher kann man dem COLDPLAY Sänger Chris Martin kaum kommen!

Playtime: 22.00 - 24.00 Uhr

Brüderstraße (Klostergalerie), 19.00 - 24.00 Uhr

Harmony Vibes

Erst im Frühjahr dieses Jahres gründete sich die fünfköpfige Band unter dem Namen „Harmony Vibes“. Ursprünglich probte die Band nur für einen Gig bei einer Schulfeier, doch schon bald kamen Anfragen für weitere Auftritte. „Schnell folgten die ersten kleineren Konzerte, bei denen wir uns einspielen konnten. Jetzt fiebern wir auf unser erstes großes Konzert in Soest hin“, sagt Schlagzeuger Matthias Kroel.
Musikalisch kommen die fünf Musiker aus ganz unterschiedlichen Richtungen. „Wir spielen vor allem das, worauf wir Lust haben“, erklärt Sänger Simon Jodwerschat. „Wenn wir uns auf ein Genre festlegen müssten, dann wäre es am ehesten Pop-Rock.“ Dabei greift die Band auf ein relativ breites Repertoire zurück, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. “Wir können es kaum erwarten, unsere Lieblingssongs live zu spielen und gemeinsam mit dem Publikum eine tolle Zeit zu haben” so Gitarrist Linus Kahlau.

Playtime: 19.30 - 21.00 Uhr


G.G.O Partyband

G.G.O.

Von David Bowie über P!NK bis zu den Toten Hosen, die 5 köpfige Coverband G.G.O. aus Hamm hat sich den Rock-Hits der letzten Jahrzehnte verschrieben. Durch die Mischung aus echten Rock-Klassikern, ergänzt durch rockige Versionen des ein oder anderen deutschen Partyhits, ist hier für jeden Musikfan etwas dabei und einem schönen Abend mit ausgelassener Stimmung steht garantiert nichts mehr im Wege!

Playtime: 21.30 - 23.30 Uhr

Weitere Informationen zum Stadtjubiläum

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (OpenStreetMap, Matomo). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.