Hermann Kätelhön - Otto Modersohn - Eduard Bischoff - Soester Künstler in Künstlerkolonien: Willingshausen - Worspwede - Nidden

Hermann Kätelhön - Otto Modersohn - Eduard Bischoff - Soester Künstler in Künstlerkolonien: Willingshausen - Worspwede - Nidden

Eine neue Ausstellung des Kunstvereins Kreis Soest e. V. in Kooperation mit der Stadt Soest im Museum Wilhelm Morgner beleuchtet ein bisher noch nicht erforschtes Kapitel der Soester Kunstgeschichte: Hermann Kätelhön, Otto Modersohn und Eduard Bischoff erhielten entscheidende künstlerische Anregungen durch ihre Aufenthalte in den Künstlerkolonien Willingshausen, Worpswede und Nidden.

Veranstaltungsort

Museum Wilhelm Morgner mit RAUM SCHROTH
Thomästraße 1

Termine

Mi, 08.02.2023, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Di, 14.02.2023, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mi, 15.02.2023, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Fr, 17.02.2023, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mi, 22.02.2023, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Fr, 24.02.2023, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Di, 28.02.2023, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mi, 01.03.2023, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Fr, 03.03.2023, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Di, 07.03.2023, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mi, 08.03.2023, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Fr, 10.03.2023, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Die Ausstellung wirft auch einen Blick auf das Wirken der Künstler in der Zeit des Nationalsozialismus. Da die genannten Künstler eine eher konservative Kunstauffassung besaßen und ihre Bilder gegenständliche Motive zeigen, gehörten sie nicht zu den verfolgten Künstlern und konnten weiterhin tätig sein. Der Vereinnahmung durch die nationalsozialistische Kunstideologie entgingen sie allerdings nicht.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (OpenStreetMap, Matomo). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.