Luftbild Strabag
Flächenprojekte

Strabag Gelände

Flächenrevitalisierung - Schaffung von neuem Wohnraum

Die Wirtschaft und Marketing Soest GmbH erwarb 2012 das ehemalige Strabag-Areal.

Die einst 150-jährige Nutzung als Walzwerk und Zentralbauhof war besonders an der mittlerweile abgebrochenen Deutschlandhalle wahrnehmbar. Diese Hallenimmobilie prägte über Jahrzehnte den Soester Norden und symbolisierte die Industrialisierung in Soest. Diese Nutzung sowie die Anbindung an den Soester Bahnhof und das starke Bombardement im 2. Weltkrieg hinterließen Spuren, die eine einfache Nachnutzung der Liegenschaft unmöglich machten.

Luftbild Strabag
Luftbild Strabag

Gemeinsam mit dem Altlastenverband NRW entwickelte die Wirtschaft und Marketing GmbH deswegen ein Bodensanierungskonzept, das eine Revitalisierung zu einem Wohngebiet ermöglichen soll. Hierfür wurden Baggerschürfe und Rammkernsondierungen durchgeführt, die die Boden- und Grundwasserbelastung analysierten.

Zudem wurde gemeinsam mit dem Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW ein städtebaulicher Wettbewerb ausgelobt, der die zukünftige Nutzung des Areals definiert.

Wesentliches städtebauliches Ziel ist die Schaffung von drei Wohnquartieren mit Geschosswohnungen und Reihenhäusern, die unmittelbar mit dem Soester Bahnhof und der Altstadt verbunden sind. Quartiersplätze sowie ein ortsbildprägendes Landschaftsbauwerk inklusive Spielplatzes sollen Begegnung und Naherholung für circa 600 Bürger/Innen werden. Für die im Luftbild nordöstlich des Landschaftsbauwerks gelegene Baufläche aus Wohnen und Gewerbe ist die Wirtschaft und Marketing Soest GmbH nur teilweise verantwortlich, da der derzeit noch betriebene Sportplatz erst später entwickelt werden wird.

Zur Schaffung des angestrebten Wohngebiets arbeitet die Wirtschaft und Marketing Soest GmbH aktuell an folgenden Aufgaben:

  • Entwicklung eines Bodensanierungsplans zum Schutz des Grundwassers
  • Beschlussfassung des in Aufstellung befindlichen Bebauungsplans
  • Vorbereitung der Bodensanierungsmaßnahmen
  • Vorbereitung der Neuerschließung des Areals
  • Vorbereitung der Vermarktung der Wohn- und Mischbauflächen
Die Transformation der Strabag-Fläche wird die Wirtschaft und Marketing Soest GmbH in den nächsten Jahren forcieren. Ein neues Wohnviertel soll für viele Familien ein attraktives Zuhause werden.

Sie haben Fragen? 

Dann melden Sie sich gerne bei einem der beiden Ansprechpersonen.


Weitere Themen des Bereichs

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (OpenStreetMap, Matomo). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.